diecheckeria auf google-plusfacebook

infoline 0660/ 252 09 49

Ken-Trick

"Das Kendrick-PUZZLE" baut auf den von mir sogenannten "Ken-Trick". Ja, wer ist eigentlich der KEN in dieser Geschichte? Doch, dass spielt an dieser Stelle eigentlich keine Rolle. Und für alle die es nicht (mehr) wissen. KEN ist die durchtrainierte Puppe an Barbies Seite. Im übrigen hatte ich eine aus den 60er Jahren, bleich und gar nicht so hübsch, sah immer irgendwie krank aus und musste dann immer sterben. Meine Freundin Nina, weiß bescheid ;-). Zum Glück haben wir nicht nur mit Puppen gespielt und hier bleiben sowieso alle am Leben und behalten vor allem ihren Kopf ...

Bei meiner Suche hab ich zuerst mich selbst gefunden. Eine lange Reise. Die hat immerhin schon 33 Jahre gedauert. Das feine, mein Weg geht weiter, denn der Weg ist das Ziel und ich hab schon eine Menge gefunden ...

Ich habe herausgefunden was es heisst mal alle Anteile an sich selbst zu akzeptieren und zu respektieren. Früher hab ich mich oft nicht weiblich gefühlt. Obwohl ich schon in der Unterstufe vor allem aufgrund meines Gewichtes einen großen Busen hatte. Den hab ich damals lieber versteckt. Tja und der Busen alleine macht Frau halt auch nicht zur echten Frau. True Story ;-)

Das für mich "echte Frau" sein hat mich lange beschäftigt. Jetzt mit 33 hab ich ich endlich das Gefühl eine "echte Frau" zu sein, die ihre "männliche Anteile" versteht und anerkennt, diese schätzt und endlich ihre Frau steht. Zu erkennen was es heisst sich als Mensch selbst anzuerkennen, mit allem was dazugehört. Das Schönste ist, eine echte Familie, Freundinnen und Freunde zu haben. Das sind echte Werte, die unbezahltbar sind - Ein Puzzlestein in meinem Leben.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ken

Danila Portrait II atelierolschinsky 2011Darf ich vorstellen. Das ist der Ken in meiner Geschichte. Ich habe echtes Ego-Shooting betrieben und mir wirklich in den Spiegel geschaut.

Tatsache: Ich habe weibliche und männliche Anteile. Immerhin hatte ich Mutter, Schwestern und Vater als erste Role-Models.

Erkenntnis: Ich bin 100 Prozent Frau.

Weitere Informationen folgen laufend.

Kopf behalten und mit Hirn kämpfen

"Vieles ist im Kopf und so lange der dran bleibt, ..."

Soldier BlumenIm Mittelalter war es so weit ich weiß üblich zu Köpfen. Für Kendrick- A Grim Tale of Hatred and Revenge hat das "der Sini" in der Post erledigt. Gott sei dank. Dank sei auch unserer tollen Puppe, der wir den Kopf abgesägt haben. Als dank ist sie jetzt für die|checkeria eine wichtige Werbepuppe mit viel Kopf ...

Beim Kendrick-PUZZLE rollen keine Köpfe. Ziel ist es den Kopf zu behalten und schlauer zu werden. Wir wollen weiter kommen und dafür lohnt es sich zu kämpfen, aber diesmal mit Hirn und allem was drin ist ...

Im übrigen hat die Kendrick-Puppe ganz schön viel im Kopf und wenn die "Echte" nicht da ist ist, ... gibt es Geschenktes für den Kopf wie ...

SchallplatteSchallplatte, damit die richtigen Lieder immer parat sind +"Kunstblume"

 

 

 

Soldier ...Zwischendurch diente sie als "Gerätehalter im Garten". Dann beschloß ich, dass es für sie was Besseres gibt und ich gerne etwas mit so viel Wert für mich einsetzen möchte...

 

 

 

Quizfrage: Für wen haben wir die Puppe am Film-Set 2011 einspringen lassen?

postit

die|checkeria e. U. - Simonygasse 4/4 | 1180 Wien
tel: 0660.252 09 49 | email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!